Automobilhandel

Die Bundesrepublik Deutschland verfügt mit einem Gesamtbestand von über 50 Mio. Fahrzeugen und jährlich rund 3 Mio. Pkw-Neuzulassungen über den größten Automarkt Europas.

Der Automobil- und der Automobilhandelsbranche kommt damit für den Standort Deutschland eine Schlüsselrolle zu, insbesondere vor dem Hintergrund, dass weitere Schlüsselindustrien, wie die Elektroindustrie und der Maschinen- und Werkzeugbau, eng mit dem Automobilbau verflochten sind.

Die Führung eines Automobilhandelsbetriebes gehört zu einer der komplexesten Aufgaben, denen sich eine Geschäftsführung heutzutage stellen kann.

Es besteht eine immense Wettbewerbsintensität, sowohl im Inter- wie auch Intrabrand-Wettbewerb. Seit über 10 Jahren befindet sich die Branche in einem sich noch fortsetzenden Konzentrationsprozess: immer weniger – aber mit deutlich mehr Marktverantwortung versehene – Unternehmen wetteifern um Marktanteile nicht nur im Verkauf, sondern auch im Servicemarkt. Steigende Betriebsgrößen verlangen eine Organisation und eine EDV-Durchdringung, die nichts mehr mit dem „Händler oder der Werkstatt um die Ecke“ früherer Tage zu tun hat.

Des Weiteren verlangen äußere Einflüsse und sich rapide verändernde Markt- und Wettbewerbsbedingungen ein hohes Maß an Flexibilität und eine gewisse Unempfindlichkeit des Gesamtgeschäftsmodells gegen Sondereinflüsse und Sondersituationen, wie z.B. die Abhängigkeit vom Ölpreis, politisches Eingreifen in den Markt (Steuergesetzgebung), der Einfluss großer Auslandsmärkte (früher vornehmlich der US-Markt, momentan und zukünftig gleichermaßen die BRIC-Staaten), erschwerte Finanzierungssituationen, neue Kundenbedürfnisse und verändertes Nachfrageverhalten.

Die momentan zu beobachtenden Umbrüche im Aftersales stellen in den kommenden Jahren für die Handelsbetriebe sicherlich die größte Herausforderung dar: Hier ist zu beobachten, dass immer mehr „Schwergewichte“ der Branche im Online-Teilehandel und in Werkstattportalen aktiv werden und damit lokale Märkte beeinflussen.

Daher befindet sich momentan eine Vielzahl mittelständischer Automobilhändler in der Umsetzung operativer Anpassungsmaßnahmen, die dem Management Freiräume zur Bearbeitung der Pflichtthemen und der strategischen Weiterentwicklung des Unternehmens nehmen.

Der Automobilhandel ist einer der wesentlichen Beratungsschwerpunkte der unitcell Management Consulting. Das Team der unitcell begleitet seit langem Unternehmer aus dem vertragsgebundenen Automobilhandel im Rahmen vielschichtiger Projekte sowohl in der Sanierung als auch in der strategischen Neuausrichtung. Die Berater der unitcell verfügen über die notwendigen Kenntnisse in der Lösung kurzfristiger operativer Probleme sowie in der langfristigen strategischen Ausrichtung eines Automobilhandelsbetriebes. Sie haben Erfahrungen mit beinahe allen relevanten Marken und verfügen über ausgezeichnete Kontakte zu klassischen Finanzierungspartnern und Spezialfinanzierern.

Wir würden uns freuen, wenn unsere zum Download verfügbaren Auszüge unseres Branchenprofils Automobilhandel und die enthaltenen Aussagen bei der Bewertung der Situation, der eigenen Position und der Perspektiven von Nutzen ist und möchten Interessierte zur Diskussion einladen.

Automobilhandelsunternehmen können die Vollversion der Studie bei der unitcell kostenlos anfordern.

 

Radikale Marktänderung im Aftersales

Der Artikel wirft einen Blick auf die Auswirkungen der gravierenden Marktänderung im Aftersales Geschäft der deutschen Automobilhändler.

Weitere Informationen

Die Omnichannel-Shopper als Motor des Wandels

Wir alle sind inzwischen „Omnichannel-Shopper“. Langfristige Gewinner der immer stärker spürbaren Entwicklung werden diejenigen sein, die ...

Lesen Sie den Artikel

Branchenstudie Ernährungsindustrie

Positionspapier Ernährungsindustrie

Eine umfassende Betrachtung der Deutschen Ernährungsindustrie nach Unterbranchen und den strategischen Optionen der mittelständischen Unternehmen

Mehr zur Branchenstudie NuG

Kostenlose Muster - Vorführwagenpflicht

Wie sich ein Händler bei Herstellersanktionen wehren kann

Ein Gastbeitrag von Herrn Rechtsanwalt Dr. Jonathan Ruff

Lesen Sie hier den Artikel

Autos bald nur noch aus dem Netz oder vom Hersteller?

Aufgrund einiger Marktentwicklungen gewann im Verlauf des letzten Jahres das Thema Internet-Autohandel und Direktvertrieb erheblich an Brisanz.

Lesen Sie hier den Artikel

© unitcell 2017     Leibnizstraße 60     10629 Berlin     Telefon: +49 30 536 72 100