Piwik - opt out

Diese Website verwendet das Open-Source-Webanalysetool Piwik. Damit werden sogenannte “Cookies” (eine Form von Textdateien) auf Ihrem Computer gespeichert, die eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen an unseren Server übertragen und ausschließlich zur Analyse der Nutzung gespeichert. Dieser Vorgang dient der Webseitenoptimierung. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Prozess sofort anonymisiert, so dass Sie als Benutzer für uns unerkannt bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern.

Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten in Folge des Besuchs unserer Webseite nicht einverstanden sind, dann können Sie nachfolgend über die Checkbox per Mausklick jederzeit widersprechen.
In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sogenannter Opt-Out-Cookie abgelegt, wodurch Piwik keinerlei Sitzungsdaten erheben kann.
Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies im Browser löschen, wird auch das Opt-Out-Cookie gelöscht und muss gegebenenfalls von Ihnen erneut aktiviert werden.

Datenschutzhinweis

für die Nutzung der Internetseiten der unitcell GmbH

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Nutzung der Internetseiten der unitcell GmbH, betrieben durch die unitcell GmbH, Leibnizstr. 60, 10629 Berlin.
Vorstehendes Unternehmen ist gleichzeitig Verantwortlicher im Sinne der Datenschutzgesetze.

1. Auskunftsrecht

Auf schriftliche Anfrage werden wir Sie über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Ihr Ansprechpartner für Fragen zum Datenschutz ist:

unitcell GmbH
Markus Thiel

Leibnizstr. 60
10629 Berlin

2. Zwecke der Verarbeitung und Rechtsgrundlagen

Wir verarbeiten personenbezogene Daten stets nur zu erlaubten Zwecken und in Übereinstimmung mit den jeweils geltenden rechtlichen Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und anderer relevanter Datenschutzgesetze. Verarbeitung heißt, dass wir personenbezogene Daten z.B. erheben, speichern, löschen oder übermitteln.

a. Von Ihnen zur Verfügung gestellte Daten

Soweit Sie von der Möglichkeit Gebrauch machen, sich über unsere Webseite auf eine unserer freien Stellen zu bewerben, verarbeiten wir die dabei von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten stets nur in dem Umfang, der für die Entscheidung über die Begründung eines Arbeits- oder sonstigen Personalverhältnisses erforderlich ist. Nähere Information zum Bewerberdatenschutz erhalten Sie im Rahmen des Bewerbungsprozesses. Die Zulässigkeit der damit zusammenhängenden Verarbeitung personenbezogener Daten bestimmt sich grundsätzlich nach § 26 Abs. 1 BDSG sowie ggf. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit b) und c) DSGVO.

Darüber hinaus verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten in dem Umfang, in dem Sie uns diese im Rahmen der Kontaktaufnahme, z.B. per Email oder Telefon zur Verfügung stellen. Die Zulässigkeit solcher Datenverarbeitungen bestimmt sich in der Regel nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a) und b). Soweit wir in diesem Zusammenhang personenbezogene Daten zur Wahrung berechtigter Interessen nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DSGVO verarbeiten, geschieht dies zur Verbesserung unseres Services, z.B. um Ihre Anfrage oder Ihre Kontaktdaten an geeignete Ansprechpartner in unserem Unternehmen weiterzuleiten.

Haben Sie uns für bestimmte Verarbeitungstätigkeiten eine Einwilligung erteilt, bestimmt sich die Zulässigkeit dieser Verarbeitungstätigkeit nach der jeweiligen Einwilligung.

Kommentarfunktion

Wenn Nutzer Kommentare auf unserer Website hinterlassen, werden neben diesen Angaben auch der Zeitpunkt ihrer Erstellung gespeichert. Dies dient unserer Sicherheit, da wir für widerrechtliche Inhalte auf unserer Webseite belangt werden können, auch wenn diese durch Benutzer erstellt wurden.

Kontaktformular

Treten Sie bzgl. Fragen jeglicher Art per Email oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung. Hierfür ist die Angabe einer validen Email-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Zum Zeitpunkt der Absendung der Nachricht werden zudem folgende Daten gespeichert: die IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit.

b. Technisch bedingte Daten, Cookies und Plugins

Technisch bedingte Daten

Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, werde die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten, von Ihrem Rechner an uns übermittelt (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO): Datum und Uhrzeit des Abrufs einer unserer Internetseiten, Ihr Browsertyp, die Browser-Einstellungen und das Betriebssystem, die von Ihnen zuletzt besuchte Seite, die übertragene Datenmenge und der Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.). Diese Daten sind nicht personenbezogen. Zusätzlich übermittelt Ihr Rechner uns aber in der Regel auch Ihre IP-Adresse, die im Einzelfall personenbezogen sein kann.

Cookies

Diese Seite verwendet sog. Cookies, die auf Ihrem Computer abgespeichert werden. Bei "Cookies" handelt es sich um kleine Textdateien, die von einer Webseite lokal im Speicher Ihres Internet-Browsers auf dem von Ihnen genutzten Rechner abgelegt werden können. Cookies ermöglichen insbesondere die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die Cookies unserer Webseite erheben keine persönlichen Daten über Sie oder Ihre Nutzung. Einmal eingesetzte Cookies können Sie jederzeit selbst löschen, indem Sie den entsprechenden Menüpunkt in Ihrem Internet-Browser aufrufen oder die Cookies auf Ihrer Festplatte löschen. Einzelheiten hierzu finden Sie im Hilfemenü Ihres Internet-Browsers.

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Nutzung des Open-Source-Webanalysetools Piwik, welches ebenfalls Cookies verwendet.

Nutzung unserer Webseite ohne Cookies

Selbstverständlich können Sie unsere Webseite auch nutzen, ohne dass Cookies verwendet werden. Sie können hierzu die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Internet-Browsers generell ablehnen (Deaktivieren) oder sich das Setzen von Cookies anzeigen lassen und dann im Einzelfall entscheiden, ob Sie Cookies akzeptieren (Cookie-Warnung). Die hierfür notwendigen Einstellungen Ihres Internet-Browsers können Sie unter dem Menüpunkt "Extras/Internetoptionen" beim Internet-Explorer von Microsoft oder dem entsprechenden Menüpunkt bei anderen Browsern vornehmen. Einzelheiten hierzu finden Sie im Hilfemenü Ihres Internet-Browsers. Das Ablehnen oder Anzeigen von Cookies kann sich auf die Funktionalität unserer Webseite auswirken.

Piwik

Auf unseren Internetseiten nutzen wir Piwik, ein Open-Source-Webanalysetool. Piwik verwendet „Cookies“, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse, die jedoch vor dem Speichern mit der Methode _anonymizeIp() anonymisiert wird, so dass sie nicht mehr einem Anschluss zugeordnet werden kann) wird auf dem Server unserer Website in einer SQL-Datenbank gespeichert und nicht an Dritte übermittelt. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch unitcell GmbH in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Sie können der Erhebung der Daten durch Piwik mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem sie ein Deaktivierungs-Add-on für Ihren Browser installieren.

Sie können das Tracking Ihrer Aktionen auf unserer Homepage jederzeit abschalten, indem Sie den Haken im vorstehenden Kästchen durch anklicken entfernen (siehe oben/vorstehend unter "Piwik - opt out").

Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, kann es vorkommen, dass wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/) verwenden. Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.

Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: www.google.com/policies/privacy/

Verwendung von Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen (https://policies.google.com/privacy?hl=de). Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier: https://support.google.com/accounts/answer/3024190

Zwecke und Rechtsgrundlage

Soweit im Rahmen der oben unter Buchstabe b. genannten Verarbeitungsvorgänge personenbezogenen Daten verarbeitet werden, geschieht dies unter anderem

  • zur Messung und Optimierung der Reichweite unserer Internetseiten,
  • zur Optimierung des Nutzungserlebnisses unserer Internetseiten sowie
  • zur Bereitstellung der über unsere Internetseiten abrufbaren Inhalte.

Die Zulässigkeit der Verarbeitung personenbezogener Daten bestimmt sich insoweit nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DSGVO.

3. Empfänger Ihrer Daten

Daten, die Sie uns über die auf unseren Internetseiten angebotenen Kommunikationskanäle zur Verfügung stellen, werden grundsätzlich nur Empfängern innerhalb der unitcell GmbH offengelegt. Soweit wir in diesem Zusammenhang externe Dienstleister einbinden, erfolgt dies stets nur in den Grenzen und unter Beachtung der jeweils geltenden Datenschutzvorschriften.
Bei der Nutzung unserer Internetseiten entstehende Daten, insbesondere solche, die im Zusammenhang mit der Verwendung von Cookies und Plugins entstehen, werden darüber hinaus nicht an fremde Dritte Empfänger übermittelt.

4. Übermittlung in Drittländer oder internationale Organisationen

Im Rahmen der Nutzung unserer Internetseiten werden keine Daten in Drittländer oder an internationale Organisationen übermittelt. Darüber hinaus übermitteln wir keine personenbezogenen Daten in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums.

5. Speicher- und Aufbewahrungsfristen

Wir verarbeiten von Ihnen zur Verfügung gestellte personenbezogene Daten nur solange, wie es für die unter Ziffer 2 a. genannten Zwecke erforderlich ist. Sobald die betreffenden Daten hierfür nicht mehr erforderlich sind, werden sie grundsätzlich gelöscht.

6. Pflicht zur Bereitstellung von Daten

Im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Webseite sind sie grundsätzlich nicht verpflichtet, personenbezogene Daten bereitzustellen. Dies gilt nicht, soweit Sie von der Möglichkeit Gebrauch machen, sich über unsere Webseite auf eine unserer freien Stellen zu bewerben. Ohne Bereitstellung der in diesem Zusammenhang erforderlichen Daten können wir Ihre Bewerbung nicht bearbeiten.

7. Automatisierte Entscheidungsfindung und Profiling

Bei Entscheidungen, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkungen entfalten oder sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigen, nutzen wir keine automatisierten Entscheidungsfindungsprozesse.
Ein Profiling im Sinne von Art. 4 Nr. 4 DSGVO findet nicht statt.

 

Information über Ihr Widerspruchsrecht

1. Im besonderen Einzelfall bestehendes Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen bestimmte Arten der Verarbeitung Ihrer Daten Widerspruch einzulegen. Dieses Recht gilt für die Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse sowie für die Datenverarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen. Dieses Recht gilt auch bezüglich Profilings, soweit es auf diese beiden Bestimmungen gestützt wird.

Im Falle eines Widerspruchs werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten. Dies gilt jedoch nicht, soweit wir zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen können, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder falls die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

2. Widerspruch gegen die Verarbeitung zu Zwecken der Direktwerbung

In Einzelfällen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zu Zwecken der Direktwerbung. Dies ist z.B. der Fall, wenn wir Ihnen Informationen zu besonderen Angeboten zukommen lassen.

Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu diesen Zwecken zu widersprechen. Dieses Recht gilt auch für Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Im Falle eines Widerspruchs werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.

Ihren Widerspruch können Sie formfrei an uns richten. Hierfür genügt eine E-Mail an: welcome@unitcell.de

© unitcell 2017     Leibnizstraße 60     10629 Berlin     Telefon: +49 30 536 72 100