unitcell Branchenprofil

Vertragsgebundener Automobilhandel - Positionen, Perspektiven, Handlungsansätze

Berlin, August 2015

Intention des vorliegenden Branchenprofils

Der größte Automarkt Europas ist mit einem Gesamtbestand von über 51 Mio. Fahrzeugen und jährlich rund 3 Mio. Pkw-Neuzulassungen ein unverzichtbares Fundament für den Fahrzeugabsatz der großen deutschen Automobilhersteller. Demzufolge kommt der Automobilhandelsbranche in Deutschland eine Schlüsselrolle zu. Mit ca. 38.500 Betrieben, mehr als 450.000 Beschäftigten und einem Jahresumsatz von 147,8 Mrd. Euro in 2014 hat die Branche eine unverändert hohe Bedeutung für die deutsche Wirtschaft.

Eine Vielzahl gefährdeter Automobilhändler befindet sich akut in leistungs- und finanzwirtschaftlichen Restrukturierungsbemühungen, die dem Management Freiräume zur Bearbeitung operativer Pflichtthemen und der strategischen Weiterentwicklung des Unternehmens nehmen.

Die momentanen Umbrüche im Aftersales stellen in den kommenden Jahren für die Handelsbetriebe sicherlich die größte Herausforderung dar: Hier ist zu beobachten, dass immer mehr „Schwergewichte“ der Branche im Online-Teilehandel und in Werkstattportalen aktiv werden und damit lokale Märkte beeinflussen.

Der Automobilhandel ist einer der Branchenschwerpunkte der unitcell. Das Team der unitcell Management Consulting begleitet seit langem Unternehmer aus dem vertragsgebundenen Automobilhandel im Rahmen vielschichtiger, zumeist umsetzungsorientierter Projekte bei der Bewältigung aktueller und künftiger marktlicher und interner Herausforderungen.

Wir würden uns freuen, wenn unsere zum Download verfügbaren Auszüge unseres Branchenprofils Automobilhandel und die enthaltenen Aussagen bei der Bewertung der Situation der eigenen Position und der Perspektiven von Nutzen ist und möchten Interessierte zur Diskussion einladen.

Automobilhandelsunternehmen können die Vollversion der Studie bei der unitcell kostenlos anfordern.



unitcell Kompetenzzentrum Automobilhandel

Radikale Marktänderung im Aftersales

Der Artikel wirft einen Blick auf die Auswirkungen der gravierenden Marktänderung im Aftersales Geschäft der deutschen Automobilhändler.

Weitere Informationen

Die Omnichannel-Shopper als Motor des Wandels

Wir alle sind inzwischen „Omnichannel-Shopper“. Langfristige Gewinner der immer stärker spürbaren Entwicklung werden diejenigen sein, die ...

Lesen Sie den Artikel

Branchenstudie Ernährungsindustrie

Positionspapier Ernährungsindustrie

Eine umfassende Betrachtung der Deutschen Ernährungsindustrie nach Unterbranchen und den strategischen Optionen der mittelständischen Unternehmen

Mehr zur Branchenstudie NuG

Kostenlose Muster - Vorführwagenpflicht

Wie sich ein Händler bei Herstellersanktionen wehren kann

Ein Gastbeitrag von Herrn Rechtsanwalt Dr. Jonathan Ruff

Lesen Sie hier den Artikel

Autos bald nur noch aus dem Netz oder vom Hersteller?

Aufgrund einiger Marktentwicklungen gewann im Verlauf des letzten Jahres das Thema Internet-Autohandel und Direktvertrieb erheblich an Brisanz.

Lesen Sie hier den Artikel

© unitcell 2017     Leibnizstraße 60     10629 Berlin     Telefon: +49 30 536 72 100